Athene Kinder mit tollen Ergebnissen bei der 8. Kleinmachnower Schülermeisterschaft

Am 6. Mai 2017 fand die 8. Offene Kleinmachnower Schülermeisterschaft im Schach statt. Kinder bis zur 6. Klasse und Mitglieder eines Schachvereins mit einer Wertungszahl (DWZ) von höchstens 1000 dürften mitspielen. Veranstalter war die Gemeinde Kleinmachnow. Die schachliche Ausrichtung des Turniers übernahm der Schachverein Königsjäger Süd-West e.V. aus Berlin-Zehlendorf.

Bildschirmfoto 2017-06-11 um 12.53.45Am Turnier haben 5 unserer Schachkinder teilgenommen mit tollen Ergebnissen.
Seine erste Turniererfahrungen hat unser Erstklässler Mika gesammelt. Nach Schwierigkeiten in den ersten Partien konnte er am Ende 2,5 Punkte sammeln und damit den 58. von 70 Plätzen belegen. Weiter so Mika!

Unser zweitklässler Daniel, der bereits an der Berliner Schnellschachmeisterschaft teilgemommen hat konnte 3 Punkte sammeln und landete damit in einem großen Feld von anderen Teilnehmern mit 3 Punkten aufgrund der niedriegeren Buchholzwertung auf den 48. Platz

Einen hervorragenden 27. Platz mit 4 Punkten belegte unser erstklässler Nico Kakanis, der erst kurz vor den Weihnachtsferien zu uns in die AG gekommen ist. Er hat tolle Partien gespielt und gleich bei seinem ersten Turnier ein tolles Ergebnis erzielt.

Ebenfalls 4 Punkte konnten sowohl Miklos auch als Leander erspielen. Damit sind sie auf den Pltzen 19 und 20 gelandet. Ich denke, dass bei beiden eine bessere Platzierung möglich wäre. Jedoch hatten beide auch mit stärkeren Gegner zu tun, den das Turnier war auch dieses Jahr sehr gut besetzt.

Für die bestplatzierten gab es Pokale und kleine Spiele. Alle Kinder durften eine Schach-Medaillie entgegenehmen.

Einen Bericht vom Veranstalter gibt es hier
Die Abschlusstabelle gibt es hier

Ich freue mich, dass Kinder aus unserer Schach-AG auch an externen Turnieren teilnehmen. Wichtig dabei ist mir, dass es allen Spaß macht. Das scheint bisher er Fall zu sein. Nicos Mutter schrieb zum Turnier: „Nico war schwer begeistert von seinem ersten Turnier und seiner ersten Schachmedaille :)“ Darüber freue ich  mich sehr!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*